suchen

22. Juni 2024: Sonnwend-Fest am Pfänder

22. Juni 2024: Sonnwend-Fest am Pfänder

Wenn der längste Tag und die kürzeste Nacht aufeinandertreffen, lädt die Pfänderbahn auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Sonnwend-Fest.

Allein schon die sechsminütige Abend-Seilbahnfahrt ist ein Vergnügen. Bregenz zeigt sich aus der Vogelperspektive und der Bodensee wird immer weiter und größer. Bei der Bergstation angekommen, geht es rund 20 Gehminuten zur Festwiese am Maldonahang. Mit Weitblick auf den Bodensee gibt es hier ab 18:00 Uhr Bewirtung, musikalisch begleitet von den Bregenzer Stadtmusikanten. Gegen 21:00 Uhr, wenn die Sonne im Bodensee versinkt, wird das Sonnwendfeuer entzündet. Dazu spielen Alphornbläser auf.

Nachhaltiges Event:

Eine Besonderheit ist dieses Jahr die Ausrichtung als nachhaltiges Event. Es soll die sensible Flora und Fauna am Berg geschützt werden. Für Besucher gibt es zur klimaschonenden Heimreise die Möglichkeit, bis 23:00 Uhr mit der Pfänderbahn ins Tal zu fahren. Ein Spektakel, wenn sich von Höhenmeter zu Höhenmeter das Bild über die Dämmerung am See verändert und die Lichter der Stadt heller werden.

Wer in knapp einer Stunde zur Talstation wandern möchte, sollte zum guten Schuhwerk eine Stirn- oder Taschenlampe dabei haben. Wir ersuchen Euch dabei auf den Wegen zu bleiben, um achtsam mit der Natur umzugehen.

 

Genussvoll öffentlich anreisen:

Nicht nur im Sinne der Umwelt empfiehlt es sich, öffentlich zur Pfänderbahn anzureisen. Der Bahnhof Bregenz-Hafen liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Ganz in der Nähe befinden sich Land- und Stadtbusstationen.

 

Bei unsicherem Wetter: Aktuelle Informationen unter: www.pfaenderbahn.at
oder 0043 5574 421600.

Name:
Email:
Subject:
Message:
x