suchen

Hor(s)t der Kunst V am Pfänder

Hor(s)t der Kunst V am Pfänder

In der ehemaligen Adlerwarte sind ab dem 11. Juli wieder Werke österreichischer Künstler zu sehen. 

Das halbe Jahrzehnt ist voll: Die jährliche Ausstellung "Hor(s)t der Kunst" am Pfänder geht bereits in die fünfte Runde. Vom 11. Juli bis zum 31. August verwandelt sich die ehemalige Adlerwarte wieder in eine Freiluftgalerie. Insgesamt 15 goßartige Künstler aus Österreich stellen in den Volieren aus. Umsichtig kuratiert von Gregor Koller, werden Werke zum Thema "Schall und Rauch" präsentiert. 

Bei gutem Wetter ist die Ausstellung träglich zwischen 10.30 Uhr und 15 Uhr geöffnet. An den meisten Tagen ist Kurator und Künstler Gregor Koller vor Ort und beantwortet Fragen gerne. Der Eintritt ist frei   willig. 

Teilnehmende Künstler: Heinz Greissing / Edgar Leissing / Philipp Leissing / Lorenz Helfer / Tone Fink / Werner Geiger / Alexandra Wacker / Gottfried Bechtold / Sabine Lingenhöle-Rainer / Gregor Koller / Arno Egger / Barbara Husar / Josef Wurm / Christoph Lissy / ONA B. 

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x