suchen

25. Internationaler Raiffeisen Pfänderlauf

25. Internationaler Raiffeisen Pfänderlauf

Am 01. September 2019 feiert der Pfänderlauf Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es einige Neuerungen: Neben einer veränderten Streckenführung kommt auch die neue Kategorie „Pfänder-Tanne“.

Das Vierteljahrhundert ist voll: Bereits zum 25. Mal werden heuer zahlreiche Athleten beim Pfänderlauf starten. Der Wettbewerb hat längst Kultstatus – und eine große Gemeinde von „Stammläufern“ aus dem Dreiländereck und darüber hinaus. Überdies ist das Sportevent Teil des Österreichischen Berglaufcups.

Veränderte Streckenführung, neue Rekorde
Zum Jubiläum hat sich einiges getan: Der Skiclub Bregenz als Veranstalter holte den Ausdauersportler und Laufspezialisten Günter Ernst (Laufart) zur Unterstützung ins Boot. Er verlängerte die Strecke für noch mehr Spannung: Der letzte Teil führt nun an der ehemaligen „Wetter-Tanne“ (oberhalb der Pfänderdohle) vorbei und über die private Zufahrtsstraße zum Berghaus Pfänder. Somit werden über 3.890 Meter insgesamt 623 Höhenmeter überwunden. Dank dieser Veränderung haben alle Teilnehmer des heurigen Pfänderlaufs die Gelegenheit, neue Rekorde aufzustellen. Schon jetzt darf man gespannt sein, wer zukünftig in einem Atemzug mit den bisherigen Rekordhaltern Joseph Gray und Marie-Luise Heilig-Duventäster genannt werden wird.

 Neue Wertungskategorie „Pfänder-Tanne“
Zur Freude vieler Läufer, die bisher noch gezögert haben, gibt es ab heuer eine neue Wertungskategorie. Vor über 80 Jahren war die „Pfänder-Tanne“ ein Ski-Wettbewerb – jetzt wird das Abzeichen für den Pfänderlauf wieder aktiviert. Jeder kann teilnehmen und sich, je nach benötigter Zeit, die Tanne in Gold, Silber oder Bronze holen. In dieser Kategorie sind auch Stöcke erlaubt. Gestartet wird zusammen mit den Teilnehmern des Pfänderlaufs. Achtung: Auch „Pfänder-Tanne“-Läufer bekommen eine Startnummer.

4. Panto Outdoor-Kinderlauf
Der Nachwuchs darf natürlich nicht fehlen: Beim 4. Panto Outdoor-Kinderlauf können junge Läufer zwischen fünf und zwölf Jahren ihre Bewegungsfreude beweisen. Start ist um 11:30 Uhr bei der „Wetter-Tanne“ – das Ziel ist auch hier beim Berghaus Pfänder. Jedes teilnehmende Kind erhält ein Geschenk von Panto Outdoor.


25. Internationaler Raiffeisen Pfänderlauf
Sontag, 01. September 2019, 09:30 Uhr, Talstation Pfänderbahn
Bestzeit Herren: Joseph Gray (USA), 20:46,7min
Bestzeit Damen: Marie-Luise Heilig-Duventäster (D), 25:03,88
Anmeldung: www.pfaenderlauf.at, Nachnennungen am Start bis 9:00 Uhr möglich

4. PANTO OUTDOOR Kinder-Pfänderlauf
01. September 2019, 11:30 Uhr, nahe „Pfänder-Tanne“  
Anmeldung: Bis 18.08.2019, www.panto.at/kinderlauf, Nachnennung nicht möglich

Anfragen:
Melanie Renner (Pfänderbahn AG), office@pfaenderbahn.at
Günter Ernst (Laufart), www.laufart.at

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x