suchen

Radfahren am Pfänder

Radfahren am Pfänder

Radwandern auf dem Pfänderrücken oder über 600 Höhenmeter talwärts zum Bodensee.

Die Pfänderregion ist ein ideales Tourengebiet für Radler aller Leistungsstufen. Ausgehend von der Bergstation lädt eine Vielzahl von landschaftlich reizvollen Wegen zum gemütlichen Fahrradfahren am Pfänderrücken ein. Auf versteckten Wegen gelangt man in wenig bekannte Winkel des Allgäus und des vorderen Bregenzerwaldes und kann auf verkehrsarmen Höhenwegen die schönsten Ausblicke über Bodensee und Alpenrhein genießen. Ist man schließlich am Ende einer Tour, nach einer gemütlichen Abfahrt wieder im Tal angelangt, erwarten den Radler idyllische Flußlandschaften an der Bregenzerach, an der Leiblach und der Bodenseeradweg mit seinem geradezu mediterranen Flair. All diese landschaftlichen Gegensätze lassen sich selbst auf einfachsten Touren erleben, die jedem Freizeitradler offenstehen, wenn er mit der Pfänderbahn zum Ausgangspunkt hochfährt und so mit 600 "geschenkten" Höhenmetern im Gepäck die Radtour startet.

Die Pfänderbahn befördert Fahrräder während der gesamten Betriebszeit.

Von 8.00 bis 10.00 Uhr werden Fahrräder gratis befördert.

Naturtipps: Wir bitten Sie, die Pflanzen und Tiere der Region zu achten und nur auf den gekennzeichneten Wegen zu radeln!

Sicherheitstipps

  • Gute Bremsen sind für die Abfahrten besonders wichtig.
  • Vergessen Sie den Sturzhelm nicht.
  • Bitte halten Sie sich an die gesperrten Zeiten und Strecken.
  • Downhill-Biken ist am Pfänder nicht gestattet.
  • Downhill-Biker werden mit der Pfänderbahn nicht befördert.

Fahrradverleih in Bregenz

Telefon: +43 664 88 78 50 16
www.fahrradverleih-bregenz.at

Pfänderbahn AG, Steinbruchgasse 4, 6900 Bregenz
Tel. +43 5574 42 160-0, office@pfaenderbahn.at