suchen

Pfänderbahn knapp 9 Wochen geschlossen

Pfänderbahn knapp 9 Wochen geschlossen

Ab Montag, 13. Februar 2017, bis einschließlich Donnerstag, 06. April 2017, ruht für knapp 9 Wochen der Fahrbetrieb der Pfänderbahn in Bregenz aufgrund großer Revisionsarbeiten. In dieser Zeit wird an der Modernisierung der Seilbahntechnik gearbeitet.

Die alljährlich im November stattfindende Revision ist dieses Mal zeitlich nicht ausreichend. Die Bahn wurde im Winter 1994/95 baulich und technisch generalsaniert. Die Steuertechnik, die Elektronik und die Computeranlage sind nach diesen 22 Jahren nicht mehr zeitgemäß.  „Wir haben im Jahr ungefähr 360.000 Gäste“, so Vorstand DI Thomas E. Kinz. „Wir möchten diesen Gästen eine moderne und technisch aktuelle Bahn bieten. Die dafür notwendigen Arbeiten sind während des laufenden Betriebes nicht ausführbar“. 

Im Rahmen der Revision werden die elektrotechnischen Einrichtungen in der Antriebs- und Gegenstation sowie in den beiden Fahrzeugen komplett saniert und auf den aktuellen Stand gebracht. Die Generalsanierung wird von FREY Austria ausgeführt und umfasst sämtliche elektro- und sicherheitstechnischen Einrichtungen. Dazu zählen unter anderem die Steuerschränke mit Hauptantriebs-, Kopierwerks- und Bremsensteuerung, das Steuerpult mit entsprechender Visualisierung, die Bedieneinrichtungen in den Stationen sowie die Signalübertragung mit digitaler Modem-Anbindung zu beiden Fahrzeugen. Außerdem werden die Motoren und Antriebsscheiben ausgebaut und einer Revision unterzogen. Weiter wird das Getriebe beim Hersteller überprüft und gewartet.  

Die Pfänderbahn nimmt am Freitag, 07. April 2017, wieder den täglichen Betrieb von 8:00 bis 19:00 Uhr auf.  Das Gasthaus Pfänderdohle hat auch während der Revision täglich von 09:30 bis 18:30 Uhr sowie dienstags und mittwochs bis 23:00 Uhr geöffnet.

Kategorien: Sonstige

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x
Pfänderbahn AG, Steinbruchgasse 4, 6900 Bregenz
Tel. +43 5574 42 160-0, office@pfaenderbahn.at
Wettertelefon: +43 5574 43 316
Impressum